Menu
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Porenschwämme

Fruchtkörper: dünne Häute, Polster, Knollen, Krusten, Porenschicht erkennbar (Name!)
Holzfeuchte: 30-50%
Temperatur: 3-36°C, Optimum 26-27 °C
Fäuletyp: Braunfäule
Myzel: reinweiß, wattig, eisblumenartig, strahlenförmig
Stränge: dünn, bindfaden- bis stricknadeldick, weiß bleibend auch im trockenen Zustand biegsam!
Sporen: weiß bis gelb-grau (Sporenbildung mit blosem Auge nicht erkennbar)
Schadbild: Braunfärbung und Würfelbruch des Holzes
Besonderheiten: häufig vergesellschaftet mit Braunem Kellerschwamm, hinterwächst auch Putz und Mauerwerk, lufttrockenes Holz wird nicht befallen, überdauert monatelange Trockenzeiten
Sanierung: nach DIN 68800 T4 (aber nicht wie Hausschwamm) 
 Porenschwamm-Fruchtkoerper  Porenschwamm-Myzel

Allgemeine Informationen

Videoclips