Menu
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Wenn sich Sporen aus dem Staub machen müssen: Unser Dekontaminationszentrum

--------Schimmelpilze in Überseecontainern------

Der weltweite Handel und die Globalisierung nehmen stetig zu. Der Hauptteil des Warenverkehrs findet dabei mittels Seetransport in Überseecontainern statt. Benötigte Stauhölzer, Holzpaletten und Umverpackungen, wie Kartons, schimmeln sehr oft massiv während des Seetransports. Durch ideale Lebensbedingungen wachsen sogar rasch Bakterien. Besonders Schimmelpilze geben allergene oder toxische Sporen an die Containerluft ab.

dekontaminationszentrum 1
Abb.: Gefahr! Öffnen eines Importcontainers mit massivem Schimmelpilz-Befall

Makroskopisch macht sich Schimmelpilz-Befall durch weiß-graue bis grünlich-schwarze Verfärbungen auf den Oberflächen oder olfaktorisch durch den muffigen "Schimmelgeruch" bemerkbar.

dekontaminationszentrum 2
Abb.: Schimmelpilz-Befall auf einem Stauholz

Vor allem beim Öffnen der Container beim Zoll oder beim Entladen am Empfangsort treten Gefahren für das involvierte Personal durch pilzbefallene Materialien und Oberflächen auf. Die meist gut flugfähigen Schimmelpilz-Sporen, die u.a. beim Öffnen der Containertüren massiv abgelöst und aufgewirbelt werden, können durch Einatmen oder über offene Wunden in den Körper gelangen. Allergien oder schlimmstenfalls Mykosen können entstehen.

dekontaminationszentrum 3
Abb.: Schimmelpilz-Befall verursacht muffige Gerüche

Von Mykotoxinen aus Schimmelpilzen können auch toxische Wirkungen ausgehen. Einige Mykotoxine (z.B. Aflatoxin, Satratoxin, Myrotoxin, Verrucarin etc.) sind sogar krebserzeugend wenn sie in den Körper inhalativ, oral oder dermal gelangen. Gefürchtet sind besonders die Schimmelpilze Aspergillus flavus und Stachybotrys chartarum.

dekontaminationszentrum 4
Abb.: In unserem Dekontaminations- und Desinfektionszentrum können wir mehrere Container gleichzeitig bearbeiten

Wir haben deshalb ein Dekontaminationszentrum in 91207 Lauf eingerichtet. Hier öffnen wir die verschimmelten Container und reinigen, dekontaminieren und desinfizieren die Waren und die Container nach einem professionellen Verfahren.

dekontaminationszentrum 5
Abb.: In unserem Dekontaminations- und Desinfektionszentrum reinigen wir Kartons, Verpackungsmaterial, Paletten etc. in mehreren Schritten

dekontaminationszentrum 6

dekontaminationszentrum 7
Abb.: In unserem Dekontaminations- und Desinfektionszentrum gereinigte Kartons, Verpackungsmaterial, Paletten und das Innere des Containers: Weitertransport wieder möglich!

Die Container können Sie nach unserer kurzfristigen Dekontamination wieder "schimmelfrei" abholen und die Waren dann weitertransportieren oder gefahrlos in Ihrem Lager oder Logistikzentrum auspacken, verteilen oder einsortieren.

dekontaminationszentrum 8

Rufen Sie uns jetzt an: Tel. 0049 (0) 9123 99820
oder mailen Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allgemeine Informationen

Videoclips